Türchen #7 – Zeit schenken

Hallo Ihr Lieben,

habt Ihr schon den Werbespot von Edeka zum Thema #zeitschenken gesehen? Wenn nicht, schaut mal unter https://www.edeka.de/zeitschenken/ vorbei. Keine Sorge, ich möchte jetzt nicht Werbung für Edeka machen oder auf die Diskussion über die verwendeten Autokennzeichen eingehen – die Aussage, die dieser Spot rüber bringt, finde ich richtig gut gelungen. Genau darum geht es doch, Zeit zu haben!

Ich persönlich finde, dass Zeit ein tolles Geschenk ist – nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über.  Vor ein paar Wochen bereits hat mich eine sehr liebe Freundin gefragt, ob es in Ordnung wäre, wenn wir uns dieses Jahr nichts schenken. Meine spontane Reaktion war – Klar aber mal wieder in Ruhe treffen, das wäre schön! Genau dies macht für mich „Zeit schenken“ aus. Neben all den Verpflichtungen sich bewusst Zeit nehmen füreinander und die Seele baumeln lassen.

Mir gefällt diese Idee so gut, dass ich mir überlegt habe, wie man Zeit als Geschenk verpacken kann und bleibe immer wieder an dem Kalender hängen. Wie wäre es einen selbstgebastelten Kalender zu bekommen mit lauter netten Einträgen auf die man sich freuen kann? Ähnlich mache ich es mit einer anderen sehr lieben Freundin, die ich seit dem Gymnasium kenne – jedes Mal wenn wir uns sehen (und das ist leider nur alle zwei-drei Monate der Fall) machen wir schon direkt beim Treffen das nächste Treffen aus. Dann steht es im Kalender und egal, was kommt – dieser Abend gehört dann uns. Ich freue mich jedes Mal wie ein kleines Kind darauf, wenn der Termin dann näher rückt und das Treffen bevor steht.

Sich bewusst Zeit zu nehmen für Menschen, die uns wichtig sind – das ist doch das größte Geschenk, was man machen und bekommen kann. Sei es in der Familie, im Berufsleben, im Freundeskreis, in der Nachbarschaft oder auch wenn man unterwegs ist – jeder freut sich darüber, wenn sich der Gegenüber bewusst Zeit nimmt. Wie Ihr wisst bin ich durch meinen Beruf oftmals unterwegs. Seien es die Stewardessen im Flugzeug oder die Taxifahrer – ich habe schon die tollsten Begegnungen gehabt, allein dadurch, dass ich mir trotz Stress und Hektik Zeit genommen habe. Keine Frage auch mir gelingt es nicht immer gleich gut und genau in den Momenten freue ich mich dann unheimlich, wenn mein Gegenüber mir die Zeit schenkt und ich dadurch meine Hektik vergesse.

Daher wünsche ich Euch allen, dass Ihr (nicht nur) an Weihnachten Zeit geschenkt bekommt von Euren Lieben und vielleicht verschenkt Ihr ja auch Zeit?

Ich schenke Euch jetzt noch ein paar Zeilen zum Thema Zeit, die mich sehr berührt haben:

Das Paradox unserer Zeit ist:

Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz.

Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien.

Wir haben unseren Besitz vervielfacht aber unsere Werte reduziert.

Wir kommen zum Mond, aber nicht an die Tür des Nachbarn.

Wir haben den Weltraum erobert, aber nicht den Raum in uns.

Wir können Atome spalten, aber nicht unsere Vorurteile.

Vergesst nicht, mehr Zeit denen zu schenken, die ihr liebt,

weil sie nicht immer mit euch sein werden.

Sagt ein gutes Wort denen,

die euch jetzt voll Begeisterung von unten her anschauen,

weil diese kleinen Geschöpfe bald erwachsen werden

und nicht mehr mit euch sein werden.

Findet Zeit euch zu lieben.

(George Carlin)

Habt es weihnachtlich,

Sarah

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s