Türchen #11 – Lachs mit Spinat Ricotta

Hallo Ihr Lieben,

unser Sternchen mag Lachs ganz gerne und daher steht er bei uns auch regelmäßig auf dem Speiseplan. Ich habe Euch heute eine Ofenvariante mit Spinat-Ricotta mitgebracht. Also, wenn Ihr in der Adventszeit mal keine Lust auf Gans oder Ente habt, könnte das eine Variante für Euch sein 🙂

Was Ihr dafür braucht?

  • Lachs
  • Spinat
  • Ricotta
  • Parmesan
  • Eine Zwiebel
  • Kartoffeln / Reis / Nudeln oder was ihr als Beilage möchtet

Als erstes die Zwiebel klein schneiden, in der Pfanne andünsten und gemeinsam mit dem Spinat weiter dünsten.

img_0430

Parallel den Lachs in eine Auflaufform legen und salzen, sowie pfeffern

img_0436

Sobald der Spinat gut ist, Ricotta drunter mischen und dann entsprechend nach Eurem Wunsch würzen.

img_0438

Den fertigen Spinat dann über den Lachs geben, darüber Parmesan und für die nächsten 30-45 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.

img_0440

Seit Sternchen unsere Welt auf den Kopf gestellt hat, mag ich Ofengerichte ganz gerne. Denn dann kann ich in der Zeit mit Ihr spielen und die Seele baumeln lassen.

Danach auf dem Teller anrichten und fertig ist ein einfaches aber leckeres Mittagessen für die ganze Familie.

img_0445img_0448img_0444

Habt einen schönen dritten Advent und lasst es Euch gut gehen,

Sarah

2 Gedanken zu “Türchen #11 – Lachs mit Spinat Ricotta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s