Happy New Year – Winterlandschaft

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen ein frohes, glückliches und vor allem friedvolles Neues Jahr 2017! Lasst es zu Eurem Jahr werden, verwirklicht Eure Träume und lasst Euch von niemandem darin verunsichern. Und wenn Ihr doch mal unsicher werdet, denkt immer an den folgenden Satz –  alle dachten es geht nicht und dann kam jemand, der das nicht wusste und hat es einfach getan…

Viele schreiben heute über gute Vorsätze und ich? Ich nehme Euch mit auf eine kleine inspirierende Reise in die derzeitige Winterlandschaft…

…wenn Ihr mir auf Instagram folgt (wenn nicht, schaut unter mrsickert mal vorbei, ich freue mich auf Euch) habt Ihr sicherlich schon bemerkt, dass ich von der derzeitigen Winterlandschaft absolut fasziniert bin. Auch jetzt gerade sitze ich an unserem Esstisch und schaue hinaus in unseren Wintergarten. Der Rasen, die Sträucher, die Bäume – alles ist derzeit in ein Winterkleid aus Eis gehüllt. Ein perfektes Wetter, um spazieren zu gehen, die Natur zu entdecken und wunderbare Fotos zu machen.

Gestern haben wir einen gemütlichen Tag in meiner Heimat, dem schönen Kraichgau verbracht. Hier haben wir uns aufgemacht und einen langen Spaziergang durch den Wald gemacht. Ich finde im Wald ist es derzeit unheimlich still und atemberaubend schön. Die Bäume, die Äste, die Blätter auf dem Boden, die Spinnenweben – alles ist mit einer Kristallschicht aus Eis überzogen. Beim Laufen knirscht es unter den Füßen und ansonsten genießt man die Stille, die der Winterwald derzeit ausstrahlt und hat Zeit nachzudenken. Das alte Jahr gedanklich loszulassen und schon mal in sich hineinzuhorchen, was für Erwartungen, Wünsche und Ideen man für das Neue Jahr hat – wo sonst kann man so eine beruhigende Stille genießen? Ich war so fasziniert davon, dass ich immer wieder angehalten habe und Fotos gemacht habe – Nahaufnahmen von den einzelnen Kristallen aber auch Aufnahmen von einer Lichtung im Wald oder dem Weg.

img_7493

Das ist eine Nahaufnahme von Sträuchern am Wegesrand.

img_7499

Das ist eine Nahaufnahme von Beeren – der Kontrast von den schwarzen Beeren und den Eiskristallen fasziniert mich

img_7481

Das ist eine Lichtung mitten im Wald. Die Sonne hat es gestern im Kraichgau nicht durch den Nebel geschafft aber dadurch finde ich entsteht eine ganz eigene mystische Stimmung.

Hier eine Bilderauswahl von Blättern – die Eiskristalle stehen wie Zapfen von den Blättern ab – gerade das Bild rechts unten gefällt mir besonders gut.

img_7452

Mitten im Wald gab es einen kleinen geschmückten Tannenbaum

img_7471

Auch dieses Bild strahlt für mich eine ganz besondere Stimmung aus – mystisch und still liegt der Weg vor einem.

Genießt diesen ersten Tag des Jahres und vielleicht habe ich Euch ja angesteckt mit meiner Faszination für den Winterwald? Dann zieht Euch warm an und genießt diese wunderschöne Landschaft, die Ruhe und die Kraft, die die Natur uns gibt. Der Alltagstrubel kann ruhig noch ein paar Stunden oder Tage auf uns warten….

…in diesem Sinne wünsche ich Euch ein wunderbaren ersten Januar,

Eure

Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s