Sonnenschein – endlich ein neuer Blogpost!

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht habt Ihr Euch schon etwas gewundert – es war ja recht still die letzten Wochen hier. Dabei passieren derzeit so viele spannende Sachen aber leider hinke ich mit dem Schreiben völlig hinterher.

Daher habe ich beschlossen den Mittagsschlaf von unserem Sternchen auszunutzen endlich mal wieder zu schreiben. Nachher werden wir mit Ihr rausgehen und die frische Luft genießen.

Wie geht es Euch denn derzeit? Freut Ihr Euch auch so arg, dass nun endlich der Frühling kommt? Ich freue mich unheimlich und kann das regnerische Wetter derzeit nicht mehr sehen. Gestern war ich mit Sternchen und meiner Mama im Wald spazieren und diese Luft hat so gut getan – der Frühling liegt eindeutig in der Luft 🙂

Tja und ansonsten? Ansonsten bin ich derzeit sehr viel unterwegs, da wir gerade einige neue Projekte mit neuen Kunden starten und auch sonst einiges an Gesprächen ansteht.

Da ich über Nacht nahezu immer daheim sein möchte, verlasse ich dann an diesen Reisetagen oftmals vor 5Uhr morgens das Haus und wenn der Wecker vor 4Uhr klingelt, wird es selbst für mich als Mama etwas ungemütlich 😉

Besonders freue ich mich aber derzeit auf eine Veranstaltung, die jetzt im März ansteht. Das Wirtschaftsministerium Baden Württemberg lädt zu einer Veranstaltung „Chancen der Digitalisierung für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ ein und ich darf unsere Firma dort vertreten und berichten, wie wir mobil & flexibel arbeiten und was für Auswirkungen das wiederum auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat!

Bei Digitalisierung denken ja viele direkt an Home Office und dann das Vorurteil, dass die Mitarbeiter alles Mögliche machen aber nicht arbeiten. Bei mir ist es so, dass ich im Home Office oftmals wesentlich konzentrierter arbeite, da ich keine Ablenkungen habe. Daher mag ich es sogar ganz gerne im Home Office zu sein – gerade wenn ich weiß, dass ich ein Thema erarbeiten muss und dafür Ruhe brauche. Aber Digitalisierung ist für mich viel mehr als nur Home Office. Vielmehr ist es doch die Fragestellung, wie die Digitalisierung uns allen (nicht nur Familien) den Arbeitsalltag erleichtern kann und auf der anderen Seite eine große Herausforderung, wie wir als Gesellschaft damit umgehen.

Bisher herrscht ja noch sehr oft die Präsenzkulturen in den Firmen mit all den Vorteilen in Bezug auf Unternehmenskultur und Führung. Wie ist es dagegen in einer digitalisierten Arbeitswelt? Wie kann ich hier als Unternehmer eine Unternehmenskultur prägen und fördern? Mit all den Fragen beschäftige ich mich derzeit sehr stark und ich finde es so spannend und es macht so viel Spaß!

Und vor allem kann jeder von uns mitmachen, denn die Zukunft unseres Arbeitsleben geht ja uns alle etwas an 🙂

Auf jeden Fall freue ich mich sehr auf die Veranstaltung in zwei Wochen und werde Euch von meinen Erlebnissen und Erkenntnissen berichten.

Ansonsten lockt mich jetzt doch ganz schön die Sonne nach draußen. Ich werde schon mal alles zusammenpacken, denn sobald Sternchen wach ist, wollen wir noch einen kleinen Sonntagsausflug machen. Was habt Ihr heute vor?

Ich hoffe, dass ich jetzt wieder regelmäßiger Zeit habe zu schreiben. Schaut gerne mal auf Instagram vorbei, da bekommt Ihr definitiv auch was von mir mit 🙂

Freue mich über Eure Kommentare und wünsche Euch einen tollen sonnigen Sonntagnachmittag.

Liebe Grüße,

Sarah

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s