Der Neustart – wieso, weshalb, warum

Zunächst einmal ein frohes neues, gesundes und glückliches Jahr 2018!

Hier ist er nun – mein persönlicher Neustart auf dem Blog. Sehr lange ist es sehr still hier gewesen und teilweise habe ich gedacht – lass es doch einfach! Es bloggen so viele, warum sollst Du auch noch bloggen? Und vor allem, wann? Dann aber wieder so viele Impulse im Alltag bekommen und immer wieder blitzte es in meinem Hinterkopf auf – darüber könntest Du jetzt schreiben!

Und das möchte ich nun tun! Es geht mir in erster Linie nicht um Likes, um Klicks oder um was sonst teilweise gebuhlt wird – es geht darum meine Ideen und Gedanken mit Euch zu teilen. Wenn Gedanken und Ideen geteilt werden, können daraus mehr Ideen und Gedanken entstehen – das ist doch wunderbar oder was meint Ihr?

Um was geht es? Vor allem um das Thema working mom – die Vereinbarkeit von Familie und Beruf 4.0. Warum 4.0? Weil ich überzeugt davon bin, dass die digitale Transformation – wenn wir diese hier in Deutschland schaffen – eine der größten Chancen überhaupt für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sein kann. Und wir müssen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf schaffen. Wir als Mütter, Väter, als Gesellschaft – die Politik kann uns unterstützen aber umsetzen, machen, diese leben, das müssen wir selbst. Warum ich für das Thema so brenne? Weil ich selbst als working mom tagtäglich in der Vereinbarkeit unterwegs bin und überzeugt davon bin, dass es besser geht! Besser gehen muss! Und vor allem möchte ich auf keinen Fall, dass meine Tochter in zwanzig bis dreißig Jahren über dieselben Themen nachdenkt oder schreibt. Nein, bis dahin müsste sich doch etwas getan haben.

Daher werde ich mich mit Euch gemeinsam auf die Reise machen zu schauen, was es derzeit in Deutschland gibt, was die Chancen sind, wo es schon richtig toll läuft und wo man noch ansetzen kann. Aber auch ins Ausland möchte ich mit Euch schauen und herausfinden, wie andere Länder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf leben.

Nun wünsche ich Euch aber erstmal einen schönen ersten Januarabend!

Lasst es Euch gutgehen,

Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s