Das bin ich

Hallo Ihr Lieben,

entstanden ist die Idee für meinen Blog bereits im Herbst 2016. Voller Enthusiasmus habe ich damals losgelegt und das Ganze doch gehörig unterschätzt. Denn einen Blog macht man nicht mal so einfach neben her….neben meiner Tochter, meinem Mann, meinem Beruf, unserem Haus, unserem Garten…ich könnte ewig aufzählen. Und somit wurde es dann im Laufe des Jahres 2017 sehr still auf dem Blog. Nicht, dass ich nicht genügend Themen und Ideen im Kopf habe – es hat einfach nicht gepasst! Zu viel ist passiert, der Wunsch ist aber immer geblieben. Und nun habe ich für mich gemerkt, dass ich es nicht einfach sein lassen möchte – nein, ich möchte schreiben. Ich möchte meine ganz persönlichen Ideen und Gedanken zu Papier bringen und wenn Ihr es gerne lest, umso lieber.

Das bin also ich…

… interessiert an allem außer Langeweile – mir wird es super schnell langweilig manchmal zum Leidwesen aller, die mit mir zusammen sind 😉

… Mama von einer wunderbaren Tochter und ganz bald Mama von unserem zweiten Wunder

… Ehefrau von einem Schwaben, ok, Hohenloher und das als Badnerin – Ihr wisst, was ich meine oder? 😉

… studierte Ostasienwissenschaftlerin und mittlerweile glücklich in einer IT Unternehmensberatung tätig

… leidenschaftliche working mom und überzeugt davon, dass die Digitalisierung für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf die CHANCE schlechthin ist!

Mögt Ihr mehr über mich wissen? Dann schreibt mir oder stöbert gerne etwas auf Instagram, da erfahrt Ihr auch das eine oder andere über mich. Ich freue mich auf Euch!